My Nail Care Routine

My Nail Care Routine - ElektraKing.com

Im heutigen Post erfahrt ihr alles rund um meine Nagelpflege. Sie beinhaltet nichts Außergewöhnliches, aber ich denke, es macht einfach Spaß, über dieses Thema zu lesen 🙂 Der Post ist in fünf Bereiche aufgeteilt: Nagellackentfernung & Pflege, Tagespflege, Nachtpflege, Base & Top Coat und Feilen.

Today’s post is all about my nail care routine. There’s nothing special about it but I guess it’s just fun to read about this topic 🙂 I’ve split this post into five sections: Polish Removal & Care, Day Care, Night Care, Base & Top Coat and Filing.

Let’s go! 🙂


Polish Removal and Care

China Glaze Thistle Do NicelyZum Nagellack entfernen benutze ich seit ewigen Zeiten den acetonfreien Nagellackentferner von Maybelline Jade, der Nagellack genauso schnell und effizient entfernt wie Aceton. Nachdem ich die Hände gewaschen habe, creme ich die sie mit Nivea Soft und die Nägel entweder mit OPI Avoplex oder Karitébutter ein. Ich verwende Karitébutter von Alaffia und L’Occitane. Wenn ich mir danach wieder die Nägel lackiere, wasche ich das ganze nach etwa 20 Minuten ab, ansonsten lasse ich den Pflegecocktail drauf 😉 Normalerweise ist es nicht notwendig, dass ich die Nagelhaut zurückschiebe und ich mache es auch generell nicht gerne, weil ich es, so übertrieben das jetzt klingen mag, irgendwie als brutal empfinde – selbst wenn man es vorsichtig macht. Außerdem gefallen mir Nägel mit stark zurückgeschobener Nagelhaut nicht. Aber das ist natürlich nur meine persönliche Präferenz. In ein paar Tagen werde ich probieren, mein eigenes Nagelöl anhand dieses Tutorials von Anna’s Nail Art, Beauty & Travel zu mixen! Ich habe schon ein paar alte Nagellackflaschen gereinigt, um sie dann für das Öl verwenden zu können. Jetzt muss ich nur mehr auf meine “Zutaten” = fünf verschiedene Öle warten, die ich auf Amazon bestellt habe. Wenn das Endprodukt gut wird, mache ich einen Post darüber 🙂

Alaffia Shea ButterFor polish removal I have been using the acetone free polish remover from Maybelline Jade for ages. It’s the best acetone free remover I know and it works just as well as real acetone. After I washed my hands I apply Nivea Soft and to my nails and cuticles either the cuticle oil OPI Avoplex or Shea Butter. I use two kinds of Shea Butter, one is by Alaffia and the other one is by L’Occitane. If I want to apply nail polish again I rinse everything off after about 20 minutes, otherwise I leave it on and make everything around me greasy by touching it 😉 Usually there is no need to push back my cuticles and actually I don’t like doing it because, as exaggerated as this might sound, it feels kind of brutal to me – even if done gently. Besides I dislike the look of vigorously pushed back cuticles. But of course this is just a personal preference. In a few days I will try mixing my own cuticle oil according to this tutorial from Anna’s Nail Art, Beauty & Travel! I’ve already cleaned some old polish bottles which I will use for my oil. I only have to wait for my “ingredients” = 5 different oils to arrive. If it turns out well I’m gonna make a post about it 🙂


Day Care

Während des Tages creme ich meine Hände mehrmals mit Nivea Soft ein und vor allem, nachdem ich mir die Hände gewaschen habe. Nagelöl verwende ich unter Tags nie, es sei denn, ich habe gerade Nagellack entfernt.

During the day I apply Nivea Soft to my hands several times and always after I washed my hands. I never apply cuticle oil during the day unless I’ve just removed nail polish.


Night Care

Bevor ich schlafen gehe creme ich meine Hände zuerst mit viel Neutrogena Handcreme ein. Danach verteile ich zusätzlich eine ordentliche Portion Lush Lemony Flutter oder Karitébutter auf den Fingerspitzen und rund um die Nägel, unabhängig davon, ob ich gerade Nagellack trage oder nicht. Alles ist dann wirklich super fett, aber das stört mich überhaupt nicht. Erst dann kann ich gut einschlafen 😉

Before I go to bed I apply a generous amount of Neutrogena Hand Cream to my hands. In addition I massage an even more generous amount of Lush Lemony Flutter or Shea Butter into my nails and cuticles, regardless whether I am wearing nail polish or not. Everything is extremely greasy then but I don’t mind. Only then I can really sleep well 😉


Base & Top Coat

Seit einigen Wochen verwende ich als Base Coat Nail Tek Foundation II und ich bin wirklich sehr zufrieden damit. In den vergangenen Monaten ist mir aufgefallen, dass bei einigen Nägeln die Nageloberfläche an machen Stellen sehr trocken war und sogar etwas abgeblättert ist. Seit ich Nail Tek Foundation II verwende, ist es viel besser geworden. Vor ein paar Tagen habe ich mir OPI Nail Envy for sensitive & peeling nails gekauft und ich bin schon gespannt, wie das als Base Coat funktionieren wird. Als Top Coat verwende ich seit einiger Zeit Glisten & Glow HK Girl Top Coat und trage danach aber auch noch Sally Hansen Doubly Duty auf, um Shrinkage zu vermeiden.

For a few weeks I have been using Nail Tek Foundation II as Base Coat and I am very happy with it. In the last months I noticed very dry and peeling spots on some nails. It’s gotten a lot better now ever since I started using Nail Tek. A few days ago I got myself OPI Nail Envy for sensitive & peeling nails and I am curious to see how this will work as Base Coat. For Top Coat I’ve been using Glisten & Glow HK Girl Top Coat lately and I also add a layer of Sally Hansen Double Duty to prevent shrinkage.


Filing

Rescue Beauty Lounge Naked Without PolishIch verwende alle möglichen Arten von Feilen, aber am liebsten sind mir noch immer Metallfeilen mit sehr feiner Körnung. Und ich feile immer hin und her in beide Richtungen. Soweit ich es beurteilen kann, schwächt das meine Nägel nicht und offen gesagt habe ich keine Ahnung, wie ich eine schöne Nagelform zu Stande bringen soll, wenn ich nur in eine Richtung feile. Ich feile meine Nägel nicht nach einem zeitlich regelmäßigen Schema. Idealerweise muss ich nur alle drei oder vier Wochen feilen, weil ich mag meine Nägel sowieso lang. Je länger, desto besser 🙂 Die einzigen zwei Gründe, aus denen ich meine Nägel kürze sind 1) ein abgebrochener oder eingerissener Nagel, den ich nicht gut flicken kann und 2) ein Nagel, der schief wächst. Manche meiner Nägel machen das ab und zu ab einer gewissen Länge und es gibt doch wirklich nichts Schlimmeres als einen schiefen Nagel!!! Einer der größten Schrecken meines Lebens 😉 Wenn ich alle meine Nägel in Form feile, brauche ich ziemlich lange, weil es mir wichtig ist, dass sie alle gleich lang und gleichmäßig gefeilt sind. Anders halte ich es nicht aus 🙂

OPI AvoplexI use all kinds of files that are out there but I prefer metal nail files with very fine grit. And I always file in both directions. As far as I can tell it doesn’t make my nails weak and honestly I have absolutely no idea how I should get a decent nail shape by only filing in one direction. I don’t have some kind of regular filing schedule. Ideally I only have to file every three or four weeks because I like my nails long anyway. The longer the better 🙂 The only two reasons for me to file down length are 1) a broken nail that cannot be patched easily and 2) a nail that starts to grow in a wonky manner. Unfortunately some of my nails do this from time to time and I honestly feel like there is nothing worse than a wonky nail!!! It’s one of the greatest horrors of my life 😉 If I file all nails it usually takes me quite some time because I need them to be perfectly shaped and even. Otherwise I cannot stand it 🙂


So that’s it! 🙂 I would love to hear about your nail care routine and the products you use. Please let me know in the comments!
xoxo Elektra

26 replies »

  1. Sehr informativ! Ich lese sowas in der Tat auch sehr gern und ich werde den Tipp mit den 20 Minuten-Einwirkzeit mal umsetzen. Normalerweise lackiere ich meine Nägel ab und lackiere sie direkt wieder. Kein Wunder, dass meine Nägel da so drunter leiden. 🙂 Allerdings glaub ich auch, dass man mit Pflege nicht alles wett machen kann. Ich habe einfach recht weiche Nägel und ich könnte sie niemals so lang tragen wie du. 🙂 Aber man macht das beste draus. 😀

    Like

    • Schön, dass dir der Post gefällt! Du, ich hab mit dem 20 Minuten einwirken auch erst kürzlich begonnen, weil mir vorgekommen ist, dass meine Nägel sonst zu trocken werden. Ich bin mir wirklich nicht sicher, ob es so einen großen Unterschied macht. Schaden kann es jedenfalls nicht 😉 Allerdings lasse ich meine Nägel auch gern mal eine Nacht ohne Nagellack und da creme ich sie dann natürlich wie verrückt ein 🙂 Das hilft glaub ich schon.

      Like

  2. Great post!! I am inspired to do my nails now! So interesting that you don’t push your cuticles because they always look so flawless… when I get my nails done, the manicurist has quite a bit of work to do with mine… in fact, they’re already looking pretty dry 😦

    Any secret tips on the painting technique that you use? 😉

    Like

    • I am very happy that you like the post! Thanks for inspiring me to do it 🙂 I think it totally helps putting on a lot of cream before you go to bed. I got so used to it that I actually have problems falling asleep if my hands are not greasy 😉
      Regarding painting the nails I stick to a reliable method I’ve learned from other nail blogs which makes sure that all my nails look perfect, no matter how badly I messed up with application: After I have finished painting my nails I take a small angled brush and clean around my cuticles with polish remover and ‘draw’ a perfect round line. Because of course I could never apply the polish this evenly 😉

      Like

      • Oooh! I definitely didn’t know that trick with the paint brush… I should try it! Also, it’s crazy that you don’t cut your cuticles at all, they look super clean and flawless! Anyway, looking forward to seeing more of your posts.

        Do you ever do 3-D nails? I have a secret love of them, even though they are so inconvenient and a little tacky 😉

        Like

        • I rarely ever do 3D nails. About a year ago I did a fruit nail art thing with fimo slices which I also posted here on my blog. It took me forever to accomplish 😉 I also would love to make 3D designs with acrylics but unfortunately I cannot stand the smell of the acrylic liquid. Last year I wanted to attend a course for nail design and after 1 nauseous day of working with acrylics I was sick for 3 days 🙂

          Like

  3. Wow, echt professionell wie du das machst! Kein Wunder dass deine Nägel immer so toll aussehen! Mich würden auch noch Tips zum richtigen auftragen der Farblacke interessieren!

    Like

    • Vielen Dank! 🙂 Ich möchte eh bald mal einen Post machen zum Auftragen von Lack bzw. vor allem zum Clean-up im Bereich der Nagelhaut. Weil wenn ich den Nagellack aufgetragen habe, schaut das natürlich auch genau gar nicht perfekt aus 😉 Erst mit Hilfe eines kleinen, abgeschrägten Pinsels und Nagellackentferner “zeichne” ich quasi danach den schönen, runden Abschluss bei der Nagelhaut wie man es auf meinen Bildern sieht.

      Like

  4. Ich habe von DM dieses Alverde Handpflegeöl, das ist toll! Lemony Flutter mag ich nicht so gern, ich bin eher Fan von rainbow honey cuticle sticks. Mein basecoat ist Rejuvacote von Duri, das ist ein tolles Produkt und hat meine Nägel echt super gestärkt – davor hatte ich weiche, brüchige Nägel, und jetzt bricht mir praktisch nie ein Nagel ab!

    Like

  5. Wow! Nice post! I have shea butter, some nail oil and small cream from Avon for any dry skin but I don’t have nail care routine. I’m quite lazy and I put oil or special cream around nails from time to time. I use hand cream every day and it takes care about everything. At least I feel like that:D

    Like

    • Thank you! I’m so glad you like this post! I think the regular use of hand cream takes indeed care of almost everything. Oils, special creams etc. are more like the fun part 😉

      Like

  6. Hello gorgeous, thanks for fessing up to being a nail care junkie. 🙂
    Wow, all these products! I would love to take better care of my nails, but I can’t make it work for me. I may use shea butter on my cuticles ten times a day for three days but on day four all is forgotten. Maybe one day…

    Like

    • I guess the important part is just to put on some cream – any cream – when hands and cuticles get too dry. Everything else is more like entertainment for nail care junkies 😉

      Like

      • Simple but good advice.
        But my problem is that I hate the feel of lotion or cream on my hands. Seriously, it drives me nuts. Over the winter months I can usually force myself to moisturise, but once come spring I completely forget about it. Silly, I know! 😀

        Like

    • I’m so happy you like this post! I am currently performing an experiment on my mother’s nails 🙂 She has the weakest nails I have ever seen. So I am forcing her to use cuticle oil at least once a day and so far it seems to work really well. We can definitely see an improvement! I think it would also be super important to moisturize hands and nails before going to bed but she’s still lazy there 😉

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s