Swatch of the day ♦ Essie Chills & Thrills

Essie Chills & ThrillsEssie hat gerade die diesjährige Neon-Kollektion Too Taboo herausgebracht. Sie enthält 6 einigermaßen leuchtende (aber sicher nicht neonfarbene) Cremelacke. Einer davon ist Essie Chills & Thrills, den ich euch heute zeige!

Essie just released this year’s Neon Collection Too Taboo which consists of 6 kind of bright (but definitely not neon) shades. One of them is Essie Chills & Thrills and I am showing it today!

Check out more pictures after the jump 🙂


Essie Chills & Thrills

Essie Chills & Thrills ist ein irgendwie leuchtender, kobaltblauer Cremelack. ‘Irgendwie’, weil der Lack auch einen rauchigen Hauch dabei hat. Eines ist allerdings klar: Die Farbe hat nichts mit Neon zu tun. Chills & Thrills deckt beinahe vollständig mit der ersten Schicht. Der Lack wird während des Auftragens ziemlich schnell dickflüssig und trocknet ein bisschen uneben und halbmatt. Ich habe aber keine wirklichen Probleme mit dem Auftrag gehabt. Obwohl Chills & Thrills keine Neonfarbe ist, gefällt er mir ausgesprochen gut. Die Farbe ist echt hübsch und passt perfekt zu meinem Lapislazuli-Armband 🙂 Ich trage auf den Bildern 2 Schichten mit Top Coat.

Essie Chills & Thrills is a somehow bright cobalt blue creme. I say ‘somehow’ because there’s also a dustiness to it. What is crystal clear though: this isn’t a neon. The polish is very opaque and covers almost completely with the first coat. It gets gooey quite quickly and dries semi-matte and a little uneven. But I had no major issues with the application. Although Chills & Thrills isn’t a neon I like the polish a lot. The color is very pretty and goes perfect with my lapis lazuli bracelet 🙂 I used 2 coats plus Top Coat for the swatches.

Essie Chills & Thrills

Essie Chills & Thrills

What do you think of this color and wannabe neons in general? 🙂
xoxo small

13 replies »

  1. Ich finde es ganz, ganz schlimm etwas mit neon anzupreisen, nur um die Enttäuschung der Kunden zu provozieren, wenn sie den Dreck auf Teufel komm raus über’s Internet bestellen. Ehrlich, ich finde neon so dermaßen toll, dass mich wanna-be-neon so aufregen kann 😀
    Nah, Spaß beiseite, bei Essie habe ich schon lang nichts mehr gefunden, was mich aus den Schuhen hat kippen lassen.

    Like

    • Hehe 🙂 Ich bin aber eigentlich derselben Meinung. Was mich dabei am allermeisten aufreibt, ist der “TIPP”, die Lacke über einen weißen Basislack aufzutragen. Das mach ich ganz sicher nicht. Wenns ein Lack nicht ohne Hilfe schafft, Neon zu sein, dann ist es eben kein Neon. Abgesehen davon, dass die meisten Lacke nicht mal dann Neon sind. Ich bin noch immer am Grübeln, welche von den OPI Neons ich mir kaufen soll bzw. ob überhaupt. OPI ist ja auch komplett auf diese dumme Weiße-Basis-Welle aufgesprungen …

      Like

    • Der Deborah Lippmann Lack ist super schön! Und schaut eigentlich auch recht leuchtend aus. Ich mag ja solche Blautöne total – ist irgendwie ein voll cooler Look 🙂

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s