Pond Nails with Water lilies

Pond Nails

Keine Jahreszeit wäre besser für Pond Nails geeignet als der Sommer! Hier sind sie also! 🙂 (Wagen wir an dieser Stelle noch eine kleine Übersetzung: Teich-Nägel – klingt ja unmöglich …)

No better time of the year to do pond nails than summer! So here we go! 🙂

Pond Nails

Falls ihr eine Pond-Maniküre noch nicht kennt: Es ist quasi ein mehrschichtiges Jelly-Sandwich mit weißen Punkten (oder Blumen, Herzen oder was man will) statt Glitter zwischen den Jelly-Schichten. Mittels mehrerer Schichten entsteht der Eindruck, als würden manche Punkte tiefer im Teich schwimmen als andere. Ich finde die Idee total cool! 🙂

If you’re not familiar with the idea of pond nails: It is basically a multi-layer jelly sandwich with white dots (or flowers, hearts, whatever you like) instead of glitter in between the jelly coats, thereby creating the illusion that some dots swim deeper in the pond than others. I just love it! 🙂

Pond Nails

Für diese Maniküre habe ich den türkisen Jelly-Lack China Glaze Keepin’ It Teal aus der letztjährigen Sunsational Collection verwendet. Die weißen Punkte habe ich mit einem Dotting Tool und Butter London Cotton Buds gemacht. Ich habe begonnen mit einer ersten Schicht Keepin’ It Teal, gefolgt von weißen Punkten, einer zweiten Schicht Keepin’ It Teal, weißen Punkten, einer dritten Schicht Keepin’ It Teal, weißen Punkten und schließlich einer vierten und letzten Schicht Keepin’t It Teal. Als subtilen Glitter (Flakes) habe ich noch Zoya Chloe aufgetragen. Zum Abschluss habe ich mit Hilfe eines Dotting Tools und Lacken aus der China Glaze Off Shore Collection einige Blumen auf die Nägel gemacht. Nennen wir sie Seerosen 😉

For this manicure I used the teal jelly China Glaze Keepin’ It Teal from last year’s Sunsational Collection. I made the white dots with Butter London Cotton Buds and a dotting tool. I started out with a first coat of Keepin’ It Teal, followed by random white dots, then a 2nd coat of Keepin’ It Teal, white dots, a 3rd coat of Keepin’ It Teal, white dots and a 4th and final coat of Keepin’ It Teal. I wanted to add some subtle glitter/flakes, so I applied Zoya Chloe on top. I finished off with some flowers using a dotting tool and polishes from the China Glaze Off Shore Collection. Let’s call them water lilies 😉

Pond Nails

Pond Nails

Have you ever tried pond nails? If yes, let me know in the comments which jelly polish you used!
xoxo Elektra small

7 replies »

    • Schön, dass es dir gefällt! 🙂 Ich finde, dass Pond-Nails wirklich eine coole Idee sind und ich werde es selbst bald mal wieder machen. Sehr hübsch wird es auch, wenn man statt einfachen Punkten Blumen macht – da findet man voll schöne Bilder im Google Search 🙂

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s