China Glaze Road Trip Spring 2015 – Swatches & Review

China Glaze Road Trip Spring 2015

Hey! Spürt ihr den Hauch von Frühling in der Luft? Nein, ich auch nicht. Mein persönlicher Frühjahrsbote, ein wunderschöner Baum vor meiner Wohnung, ist letzte Woche verstorben. Jeden Jänner/Februar haben mich seine aufblühenden Palmkätzchen daran erinnert, dass der Frühling nicht mehr weit weg sein kann. Und vor ein paar Tagen ist der ganze Baum einfach so umgefallen und liegt jetzt quer über dem Innenhof. Ich möchte am liebsten heulen. Ich hasse es, aus dem Fenster zu schauen und meinen Baum nicht mehr zu sehen. Um mich aufzuheitern werde ich mich jetzt auf einen anderen Frühjahrsboten konzentrieren: die neue China Glaze Road Trip Collection für Frühling 2015, die ich euch heute zeige! 🙂

Hey everyone! Are you feeling the spring in the air? Yeah, me neither. My very personal herald of spring, a lovely tree in front of my apartment, died last week. Every January/February its blossoming catkins reminded me that spring isn’t far away anymore. And a few days ago the whole tree just collapsed and is now lying all across the courtyard. I actually feel like crying. I hate looking out the window and not seeing my tree anymore. To cheer me up I’m gonna focus on another herald of spring: the new China Glaze Road Trip Collection for spring 2015, which I’m showing you today! 🙂

China Glaze Road Trip Spring 2015

Wie immer besteht die Kollektion aus 12 Lacken: 8 Cremelacken und 4 Schimmerlacken. Im Gegensatz zur letztjährigen City Flourish Collection, die leuchtende Pastelltöne und sogar einige Neonfarben enthält, ist Road Trip ein eher dezenter und romantischer Frühjahrsmix. Ich habe leider einige Probleme mit der Konsistenz im Allgemeinen gehabt. Die Lacke trocknen ziemlich langsam und selbst nachdem man schnelltrocknenden Top Coat aufgetragen hat, dauert es noch eine ganze Weile, bis alle Schichten gut durchgetrocknet sind. Außerdem sind die Schimmerlacke sehr durchscheinend und benötigen mindestens 3 Schichten für volle Deckkraft. Aber schauen wir uns jetzt mal die Farben an 🙂

As always, the collection features 12 shades: 8 cremes and 4 shimmers. As opposed to last year’s City Flourish Collection, which featured very bright pastels and even some neons, Road Trip is a more subtle and romantic mix of spring shades. I had some issues with the formula in general. The polishes dry pretty slowly and even after adding fast drying top coat it takes quite some time until all the layers are fairly dry. Also, the shimmers are very sheer and you need at least 3 coats for full opacity. But let’s get into the colors now 🙂


China Glaze Pop The Trunk, Road Trip Collection Spring 2015

Pop The Trunk ist ein rot-oranger Cremelack. Die Farbe ist hübsch und leuchtend, aber nichts besonderes. Ich bin aber auch kein großer Fan von rot-orangen Farbtönen. Ich trage 2 Schichten + Top Coat.

Pop The Trunk is a bright orange leaning red creme. It’s a nice pop of color but honestly nothing special. I don’t really care for this kind of orangey red. I did 2 coats + Top Coat.


China Glaze More To Explore, Road Trip Collection Spring 2015

More To Explore ist ein leuchtender (fast neon), lachsfarbener Cremelack. Ich habe ihn mit China Glaze Sun Of A Peach verglichen und die zwei Lacke sind tatsächlich sehr ähnlich. Sun Of A Peach geht allerdings stärker in die orange Richtung und ist eine reine Neonfarbe. Ich habe 3 Schichten + TC verwendet.

More To Explore is a bright, orange leaning salmon pink creme. It’s almost a neon. I compared it to China Glaze Sun Of A Peach and they are indeed very similar. Except Sun Of A Peach is more orange and a true neon. I used 3 coats + TC.


China Glaze Sun's Up Top Down, Road Trip Collection Spring 2015

Sun’s Up Top Down ist ein dunkelgelber Crellylack mit pinkem Schimmer. Dieser Lack hat die schlechteste Konsistenz gehabt. Er ist stark durchscheinend und lässt sich nur sehr ungleichmäßig auftragen. Selbst nach 3 Schichten waren noch Unregelmäßigkeiten in der Deckkraft zu erkennen. Darum habe ich noch eine 4. Schicht aufgetragen (+ TC), aber das ist mir einfach zu viel!

Sun’s Up Top Down is a dark yellow crelly with pink shimmer. This polish had the worst formula in this collection. It is very sheer and applies streaky. Even after 3 coats I could still see some bald spots. So I ended up doing 4 coats (+ TC) which is just too much in my opinion!


China Glaze Trip Of A Lime Time, Road Trip Collection Spring 2015

Trip Of A Lime Time ist ein sehr heller, gelbgrüner Cremelack. Die Konsistenz ist mir hier ganz angenehm vorgekommen und hat fast schon nach 2 Schichten gedeckt. Die Farbe ist sehr interessant und liegt nahe bei Gelb. Ihr seht auf dem Bild 3 Schichten + TC.

Trip Of A Lime Time is a light, lime green creme. It has a smooth formula and was almost opaque in 2 coats. This shade is very interesting as it is very close to yellow. You’re looking at 3 coats + TC.


China Glaze My Way Or The Highway, Road Trip Collection 2015

My Way Or The Highway ist ein blaugrüner Cremelack. Er ist etwas dunkler, als er auf meinem Bild aussieht. Das Auftragen war problemlos. Ich habe 2 dickere Schichten + TC verwendet.

My Way Or The Highway is a teal creme. It’s a little darker than my picture suggests. I had no issues with application. I did 2 thicker coats + TC.


China Glaze License & Registration Pls, Road Trip Collection Spring 2015

License & Registration Pls ist ein kornblumenblauer Cremelack. Die Farbe gefällt mir sehr gut und die Konsistenz war auch ok. Ich trage 2 Schichten + TC.

License & Registration Pls is a cornflower blue creme. I like the color a lot and the formula was also alright. I used 2 coats + TC.


China Glaze Boho Blues, Road Trip Collection 2015

Boho Blues ist ein hellblauer Cremelack mit ganz leichtem lila Einschlag. Ich muss mich an dieser Stelle über die deutsche Sprache etwas auslassen. Im Englischen ist diese Farbe ganz einfach PERIWINKLE. Aber wenn ich auf Deutsch sage, dass wir es hier mit einem IMMERGRÜNEN Lack zu tun haben, versteht mich kein Mensch und ich mich nur mit Mühe selbst. Also an alle deutschsprachigen Leser: WIE NENNT IHR DIESES BLAU??? Abgesehen von dem sprachlichen Dilemma finde ich diesen Lack echt toll und er ist mein Liebling aus der ganzen Kollektion. Er ist wunderschön frisch und einfach Frühling in der Flasche für mich. Der Auftrag war ok und ich habe 2 dickere Schichten + TC aufgetragen.

Boho Blues is a true periwinkle creme. This is my favorite of the collection. It’s so pretty and practically spring in a bottle for me. It applied well and I did 2 thicker coats + TC.


China Glaze Dashboard Dreamer, Road Trip Collection Spring 2015

Dashboard Dreamer ist ein aquamarinblauer Crellylack mit rosa Schimmer. Diesen Lack finde ich auch sehr schön und ich freue mich schon darauf, ihn im Frühling zu tragen! Ihr seht hier 3 Schichten + TC.

Dashboard Dreamer is an aquamarine crelly with pink shimmer. This is also a lovely polish. China Glaze describes this color as a ‘powder blue shimmer’ which I think is adorable 🙂 This is 3 coats + TC.


China Glaze Wanderlust, Road Trip Collection Spring 2015

Wanderlust ist ein helllila Crellylack mit rosa Schimmer. Ich mag die dezente Farbe in Kombination mit dem Schimmer. Wirkt irgendwie ätherisch 🙂 Von den Schimmerlacken der Kollektion deckt Wanderlust am besten. Dennoch habe ich 3 Schichten für volle Deckkraft gebraucht (+ TC).

Wanderlust is a light lilac crelly with pink shimmer (‘powder shimmery purple’). I love the soft color in combination with the shimmer. Very ethereal 🙂 Out of the shimmers in this collection this one was the most opaque of all. But I still needed 3 coats (+ TC).


China Glaze Pack Lightly, Road Trip Collection Spring 2015

Pack Lightly ist ein sehr helles Lachsrosa mit rosa Schimmer. Der Lack erinnert mich an eine duftende, rosa Puderdose 🙂 Ich trage 3 Schichten + TC.

Pack Lightly is a very light peach crelly with pink shimmer. This polish literally reminds me of pink powder – and China Glaze indeed describes it as ‘powder shimmery peach’ 🙂 I applied 3 coats + TC.


China Glaze Pinking Out The Window, Road Trip Collection Spring 2015

Pinking Out The Window ist ein warm rosa Cremelack mit lachsfarbenen Untertönen. Der Lack deckt mit Ach und Krach mit 2 Schichten, wie ich sie auch für dieses Foto aufgetragen habe (wie immer mit TC).

Pinking Out The Window is a warm pink creme with peach undertones. I managed to get it opaque with 2 thicker coats. As always I applied Top Coat.


China Glaze I Brake For Colour, Road Trip Collection 2015

I Brake For Color ist ein leuchtend rosaroter Cremelack. Die Konsistenz ist ganz gut, wenn auch nicht so perfekt wie die übliche einwandfreie Konsistenz von China Glaze-Rottönen. Ihr seht 2 dickere Schichten + TC.

I Brake For Color is a bright red-pink creme. I liked the formula although it wasn’t as flawless as the usual formula of China Glaze reds. I did 2 thicker coats + TC.


China Glaze Road Trip Spring 2015

Mir gefällt die Kollektion insgesamt recht gut, obwohl ich teilweise ziemlich enttäuscht war von der Konsistenz. Ich habe für mich selbst überlegt, ob mir die Road Trip Collection oder die City Flourish Collection von letztem Jahr besser gefällt, und ich glaube fast, dass City Flourish wegen der Neon-Akzente mehr auf meiner Wellenlänge liegt. Nichtsdestotrotz enthält Road Trip einige tolle Lacke, die ich nicht missen möchte. Jedenfalls empfehlen würde ich Boho Blues und Dashboard Dreamer!

 I like the collection although I was quite disappointed in the sheer shimmers and the slowly drying formula. In comparison to last year’s City Flourish Collection I guess I prefer City Flourish because of the neon accents. Nevertheless Road Trip features some lovely polishes that I wouldn’t want to miss. I definitely recommend Boho Blues and Dashboard Dreamer! 🙂

xoxo medium

 

11 replies »

  1. Wow, warst du aber fleißig… Tut mir übrigens total leid mit dem Baum, mir ging es auch so, schon vor 2 Jahren haben sie ihn abgeholzt und ich starre seitdem auf eine hässliche Busgarage. Das Blau, äh, kornblumenblau oder so… Sind echt ein paar tolle Farben dabei, wennglich ich die meisten in irgendeiner Schattierung bereits habe. Hey, hast du übrigens gesehen, dass ich dich für den liebsten Blog-Award nominiert habe? lg

    Liked by 1 person

    • Hey! Oh vielen Dank für die Nominierung!! Habs jetzt erst gesehen! Boah, eine Busgarage ist aber auch ordentlich zach 😦 Da hab ich noch halbwegs Glück, bei mir ist sonst noch einiges an Grün im Hof. Manchmal kann man sich nur wundern, wieso Bäume einfach so abgeholzt werden … oder umfallen … 😦

      Liked by 1 person

  2. Schöne Farbe, mein Lieblings ist Boho Blues 🙂
    Entschuldigung, mein Deutsch ist nicht am besten, aber Englisch ist zu schwer für mich.
    Ich werde hier gucken und ich lade zu meinem Blog ein 🙂

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s